Update Coronaimpfung

Sehr geehrte Patienten,

Nach der neuesten Impfverordnung sind nun auch Auffrischimpfungen von der Konferenz der Gesundheitsminister beschlossen. Wir führen diese Auffrischimpfungen daher durch für alle, die

– ihre letzte Coronaimpfung vor mindestens 6 Monaten erhalten haben und

– pflegbedürftig entweder zu Hause oder in einer beschützenden Einrichtung oder Altenwohnheim leben, im medizinischen Bereich oder Pflegeberuf tätig sind oder

– die eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma Astra oder Johnson vor länger als 6 Monaten erhalten haben oder

– seit länger als 6 Monaten genesen sind.

Bitte beachten Sie:

– Sowohl noch fällige Erst- als auch Auffrischimpfungen können wir aus organisatorischen Gründen nur für Patienten unserer Praxis, nicht für Personen durchführen, die noch nicht bei uns waren.

– zur Impfung melden Sie sich bitte wie im vorigen Beitrag beschrieben an per Mail an

post@familienpraxis-braunschweig.de

– Telefonnummer nicht vergessen!

Wir helfen Ihnen weiter durch!

Ihre Mitarbeiterinnen und Ärzte der Familienpraxis

 

Herzlich eingeladen!

Sehr geehrte Patienten,

Ab 8.9. impfen wir wieder alle noch nicht Geimpften ab dem 12. Lebensjahr gegen Corona mit dem Impfstoff Comirnaty der Firma Biontech-Pfizer. Gerne nehmen wir Ihren Impfwunsch, bitte zur Entlastung unserer Telefonleitung per Mail an

post@familienpraxis-braunschweig.de,

entgegen. Bitte geben Sie in Ihrer Mail Ihre aktuelle Telefonnummer an. Wir melden uns dann bei Ihnen telefonisch zurück und geben Ihnen einen Termin zur Erstimpfung, 3 Wochen später erfolgt die Zweitimpfung. Wenn Sie den vergebenen Termin dann telefonisch bestätigen, müssen Sie diesen unbedingt einhalten, da wir Impfstoff 2 Wochen vorher nach Zahl der vergebenen Termine bestellen müssen und nicht verwerfen möchten, weil Sie nicht zum vereinbarten Termin kommen! Das wäre unsolidarisch gegenüber Allen, die noch auf Impfung warten!

Eine Auffrischimpfung nach vollständiger, also zweifacher Impfung wird aktuell noch nicht empfohlen, führen wir daher auch noch nicht durch. Ebenso bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Zweitimpfungen nicht durchführen können bei Menschen, die an anderer Stelle ihre Erstimpfung erhalten haben und wir die Impftermine an unseren Praxisablauf anpassen müssen, also keine Wunschtermine vergeben können.

Sollten sich die Vorschriften der Impfverordnung ändern, und das tun sie aktuell laufend, erhalten Sie an dieser Stelle von uns neue Nachricht!

Bei Rückfragen sind wir, die Mitarbeiterinnen und Ärzte des Praxis-Teams für Sie da. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Besprechungstermin!

Wir helfen Ihnen durch!

Ihr Praxis-Team der Familienpraxis

Achtung geänderte Öffnungszeiten währen der Sommerferien!

Vom 23.7.-20.8.2021 haben wir folgende Öffnungszeiten:

Montags und dienstags: 8-18.00 Uhr

Donnerstags 8-12.00 Uhr, 14-18.00 Uhr

Mittwochs und freitags 8-12.00 Uhr.

1 Stunde vor Praxisschluß beginnt unsere Infektsprechstunde. Bitte in dieser Zeit nicht wegen Rezepten oder Überweisungen oder wegen anderer Anliegen als Infektsymptomen und nur mit Termin in die Praxis kommen, um eine Ansteckung zu vermeiden.

Ausserhalb unserer Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Notdienst am Städtischen Klinikum Salzdahlumerstraße 90

Telefon 116117

bei akuten, lebensbedrohlichen Beschwerden an den Rettungsdienst:

112!

Eine schöne, erholsame und gesunde Urlaubszeit wünscht Ihnen

Das Team der Familienpraxis!

Impftermin absagen

Die Mitarbeiter vom Impfzentrum Braunschweig bitten darum, dass Impftermine, die nicht mehr gebraucht werden, abgesagt werden. Dann sind Plätze für andere, die dringend noch einen Impftermin brauchen, wieder frei. Bitte sagen Sie Ihren Impftermin ab, wenn Sie schon an anderer Stelle geimpft sind, unter:

Telefon: 0800 9988665

oder im Internet:

www.impfportal-niedersachsen.de

Vielen Dank!

Corona-Impfung und kein Ende

Sehr geehrte Patienten,
Nach Aufhebung der Priorisierung und Freigabe der Impfung für Kinder und Jugendliche, Impfung durch Betriebsärzte, gibt es leider nicht mehr Impfstoff als vorher. Wir treiben weiter Mangelverwaltung, tun  zusammen mit dem Impfzentrum unser Möglichstes, schnell alle unsere Patienten zu impfen. Aber weiter gilt:

Bitte rufen Sie nicht an, um sich auf eine Warteliste setzen zu lassen, die wir nicht führen. Wir melden uns bei Ihnen und bieten Ihnen einen Impfstoff an, sobald wir ihn für Sie zur Verfügung haben. Melden Sie sich auch im Impfzentrum an (Tel. 0800 99 88 665) oder im Internet https://www.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public

Hier der aktuelle Link zum Aufklärungs- und Einwilligungsbogen, den Sie bitte unterschrieben zur Impfung mitbringen:

Biontech/Pfizer, Moderna:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Astra/Zeneca, Johnson:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html

Danke für Ihr Verständnis, das wir gerade dringend brauchen, um weiter sorgfältig unsere Arbeit zu tun!

 

Ihr Team der Familienpraxis

 

 

Corona- wir impfen, Fortsetzung

Sehr geehrte Patienten,

wir impfen weiter! Momentan stehen uns die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Astra/Zeneca zur Verfügung. Die Menge können wir leider nicht im Voraus festlegen. Wir nehmen, was wir kriegen! Aufklärungsbögen und Einverständniserklärungen finden Sie weiter unten zum Download. Bitte bringen Sie diese unterschrieben zu Ihrem Impftermin mit. Einen Impftermin erhalten Sie von uns, wie schon in unserer ersten Impfinfo mitgeteilt, telefonisch. Wir legen die Impfreihenfolge nach medizinischen Gesichtspunkten fest und rufen Sie an, wenn wir einen Impftermin für Sie haben. Bitte melden Sie sich weder per Mail oder telefonisch selbst, um einen Impftermin zu vereinbaren! Unsere Telefonleitung und Maileingang werden sonst komplett überlastet und für andere wichtige Dinge blockiert.

Noch zwei Anmerkungen aus organisatorischen Gründen:

Alle, die schon ihre erste Impfung von uns mit dem Impfstoff von Astra-Zeneca erhalten haben, müssen  beim „alten“ Impfabstand von 3 Monaten bleiben, wir können diesen Abstand, wie jetzt aktuell berichtet wurde, nicht auf 4 Wochen verkürzen.

Wir können, wenn Sie „auswärts“ Ihre erste Impfung erhalten haben, nicht die Auffrischimpfung durchführen. Die Auffrischimpfung muss beim „Erstimpfer“ bleiben. Sehr erfreulich ist, dass das Impfzentrum Braunschweig ausnahmsweise die von Magdeburg erstgeimpften Braunschweiger, die ihre Zweitimpfung benötigen, nun übernimmt (Anmeldung dafür per Mail an impfzentrum@braunschweig.de).

Wir versichern Ihnen, dass die engagierten Mitarbeiter/innen des Impfzentrums Braunschweig unter Herrn Kropf von der Feuerwehr (Anmeldung zur Erstimpfung dort unter https://www.braunschweig.de/aktuell/impfzentrum/terminvereinbarungen.php) und wir, die unermüdlichen Mitarbeiter/innen und Ärzte der Familienpraxis, zusammen Alles tun, um unseren Beitrag zu leisten, die Immunität gegen SARS-COV 2 schnell zu erreichen, die nötig ist, um die Pandemie zu beenden. Wir bitten aber dafür um Ihr Verständnis, dass wir auf Grund des hohen organisatorischen und bürokratischen Aufwands und der unsicheren Liefermengen Ihnen keinen Impftermin oder Impfstoff nach Wunsch anbieten können!

Ihr Team der Familienpraxis

Biontech/Pfizer:

1_002_Anamnese-Einwilligung-2021-01-11-interaktiv

COVID_19_Aufklaerung_2021-01-11-interaktiv

Astra/Zeneca:

1_004_Vektor_Aufklaerung_editierbar_2021_04_01

1_002_Vektor_Anamnese_Einwilligung_editierbar_2021_04_01

 

 

Wir lernen dazu

Sehr geehrte Patienten,

morgen, den 23.4., und am Samstag, den 24.4., drücken wir Ärzte der Familienpraxis wieder die (online)-Schulbank. Medizin ist nicht nur Corona. Um für Sie immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, bilden wir uns in allen Bereichen der Medizin fort. Daher bleibt die Praxis

am 23.4.2021 den ganzen Tag geschlossen.

Unsere Vertretung übernimmt

Praxis Dr. Oliver Blaukat
Südstraße 4/5
Tel 16151

In dringenden Notfällen wählen Sie bitte den
den Notruf 112.

 

Ab Montag, den 26.4.2021 sind wir wie gewohnt, aber voll mit frischem Wissen, wieder für Sie da!

 

 

Corona – wir impfen!

Sehr geehrte Patienten!

Wir freuen uns sehr, dass wir ab Mittwoch, den 7. April mit Impfungen gegen Covid in unserer Praxis beginnen können. Der uns zur Verfügung gestellte Impfstoff ist leider erst einmal stark begrenzt. Wir haben uns daher entschieden, erst einmal allen unseren Patienten eine Impfung anzubieten, die aus medizinischen Gründen besonders durch eine Coronainfektion gefährdet wären. Wir melden uns daher bei Ihnen von uns aus. Wir benachrichtigen Sie und bieten Ihnen einen Impftermin an. Bitte sehen Sie unbedingt von Anrufen zur Anmeldung für eine Impfung ab. Wir erstellen auch KEINE WARTELISTE!

Ihr Praxisteam der Familienpraxis

Hier der Aufklärungsbogen, den Sie bitte vor Impfung genau durchlesen und, wenn Sie mit der Impfung einverstanden sind, keine Fragen mehr haben, unterschreiben:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

 

Tschüss und alles Gute, Miriam!

Zum 1. Februar hat uns Frau Dr. Pflug verlassen. Sie wird ihre Ausbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin in einer anderen Braunschweiger Hausarztpraxis beenden. Wir bedanken uns bei Frau Dr. Pflug für die Zusammenarbeit und hoffen, dass sie bei uns die Arbeit als Hausärztin gut kennen lernen konnte und weiter bei dieser Aufgabe Freude finden wird.

Visite in der Familienpraxis!

Hier ein Beitrag von Herrn Witt in der bekannten und informativen Sendung „Visite“ zur ambulanten Behandlung an Corona Erkrankter am Beispiel einer unserer Patientinnen.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Visite-die-ganze-Sendung-10112020,visite19012.html